"valentinstags-menü" - im stettli

Veranstaltung teilen!

Nutze die öffentlichen Parkplätze beim Parkplatz "Stettli" beim Gemeinschaftsstall in Churwalden. Von da gelangst du per Fussweg ins stettli.

Nutze den ÖV bis zur Postauto Haltestelle "Rüti Churwalden". Von da gelangst du per Fussweg in 5min ins stettli.

stettli resort AG

    What is 6 + 9 ?


    Veranstaltung teilen!

    programm:

    Am Valentinstag erwartet euch im stettli ein exklusives 4- oder 3-Gang Menü für einen besonderen Abend in gemütlichem Ambiente:

    Apéro

    Perla Rosa (Schaumwein), Grendelmeier, Zizers      10cl        CHF 8.50

    Stettli-Hausapéro (mit oder ohne Alkohol)                                 CHF 11.- Martini Fiero (alkholfrei: Vibrante), Schweppes Wild Berries

    Menü

    Erbsensuppe mit Minze, Milchschaum und Forelle im Speckmantel

    oder

    Erbsensuppe mit Pilzen und gebranntem Lauch (vegi)

    ***

    Roastbeef mit Sanddorn, Kräuterknusper und Sauerrahm

    oder

    Birnenrisotto mit gebratenem Spitzkohl und Haselnüssen (vegi)

    ***

    Kalbssteak mit Kräuterkruste auf Süsskartoffelstampf mit buntem Gemüse

    oder

    Gebackene Süsskartoffel mit Kräuter-Sauerrahm und Ofengemüse (vegi)

    ***

    Zwetschgentörtchen mit Zimtparfait

     

    Preis 4-Gang Menü:                                  CHF 98.- | Vegi: CHF 78.-

    Preis 3-Gang Menü*:                                CHF 82.- | Vegi: CHF 62.- * nur 1 Vorspeise

    Infos:

    Veranstaltungsdatum: 14 Februar 2024

    Türöffnung ab: 18:00

    Veranstaltungsstart: 18:00

    Veranstaltungsende:

    Preis: 4-Gang Menü: CHF 98.- | Vegi: CHF 78.-

    Leistungen: exklusives Menü zum Valentinstag

    Nutze die öffentlichen Parkplätze beim Parkplatz "Stettli" beim Gemeinschaftsstall in Churwalden. Von da gelangst du per Fussweg ins stettli.

    Nutze den ÖV bis zur Postauto Haltestelle "Rüti Churwalden". Von da gelangst du per Fussweg in 5min ins stettli.

    stettli resort AG

      What is 6 x 8 ?


      weitere Veranstaltungen:

      newsletter




      Nach oben